Menschen mit Identität

Ausgezeichnete Maturitätsarbeiten 2017

"50 Fenster in die Zukunft"

50 ausgewählte Maturitätsarbeiten der insgesamt rund 2500 im Kanton Zürich mit "viel Fleiss und Schweiss" verfassten Werke wurden als "Crème de la Crème" in einem Festakt — erstmals im erhebenden Ambiente der Aula der Universität Zürich — namentlich vorgestellt und feierlich gewürdigt.

Die Festansprache des "höchsten Rektors der Schweiz", Prof. Dr. M. Hengartner, eröffnete bei diesem Anlass die musikalisch untermalte und publikumsträchtig aufgemachte Prämierung, bei welcher auch die zwei nominierten Verfasser der KsL, Martin Kupsky (W6ab) und Maurus Steigmeier (W6i), ihre Prämie und den "wohlverdienten Applaus abholen" konnten.

Ihren Abschluss fand die Veranstaltung in einem geselligen Apéro im Lichthof der Universität sowie der Besichtigung der dort öffentlich ausgestellten Maturitätsarbeiten. Diese werden bis zum 24. Mai als "Inseln inspirierender Schaffenskraft" bzw. facettenreiche individuelle "Fenster in die Zukunft" zu sehen sein.

Die Kanti Limmattal applaudiert mit und gratuliert herzlich!

Jovan Petrovic

Martin Kupsky, W6ab
Maurus Steigmeier, W6i

Impulsmittelschule

weiter