Gegenseitige Achtung

Foyer

Das ökumenische Mittelschulfoyer liegt 3 Minuten vom Schulhaus entfernt. Wir sind in einer grossen, gemütlichen Dachwohnung mit Terrasse untergebracht. Sie befindet sich an der Steinackerstrasse 26 im Gebäude der Firma Bütler und Savoya.

Besonders den Schülerinnen und Schülern bietet sich hier die Möglichkeit, über Mittag zu kochen (kleine Einkaufsangebote im Foyer sind vorhanden).

Sie können essen, spielen (Flipperkasten, Töggelikasten, Gesellschaftsspiele), lesen, diskutieren, entspannen, Musik hören, Video schauen, auf der Terrasse grillen oder die Aussicht geniessen.

Viele Lehrerinnen und Lehrer benutzen das Foyer, um mit ihren Klassen etwas Spezielles zu kochen oder zu feiern. Zwei Mal pro Jahr kochen Lehrende für Lehrende exotische Gerichte.

Das Foyer ist geöffnet Mo, Di, Do und Fr von 10:30 bis 14:30.

Ein Mittelschulseelsorgeteam betreut das Foyer über Mittag.


Im danebenliegenden Büro finden öfters Beratungsgespräche statt für SchülerInnen oder LehrerInnen, die Sorgen, Ärger, Ängste oder Fragen besprechen möchten.
Das Mittelschulfoyer organisiert regelmässig Reisen und Skiweekends.