Gegenseitige Achtung

Sonnenfinsternis

Ein kosmischer Gigant schiebt sich vor den anderen - und die KsL schaut zu...

20. März, 10:15:  Es ist einiges los auf dem Pausenhof der KsL. Die Schaulustigen stehen Schulter an Schulter, Rücken an Rücken; zertifizierte Spezial-Schutz-Brillen werden ausgetauscht; modernste Technik bringt Brandaktuelles aus der Astro-Welt vor das Auge der Beobachter und in die KsL-Suppenküche. Ganz zappenduster wird es an diesem Tag zwar nicht, doch die abnehmenden Temperaturen infolge kosmischer Sonnenverdunkelung sind deutlich zu spüren.

Und dann ist der Spuk auch schon vorbei. Kein Wunder, der Mondschein rast ja auch mit 3500 km/h über die Erdoberfläche, also dreimal schneller als der Schall…

Übrigens: Weshalb wird die Sonne eigentlich niemals durch einen Vollmond verdeckt? Fragen Sie die Erstklässler, sie kennen die Antwort!

                                                                                              Jovan Petrovic