Fordernd und horizonterweiternd

KsL-Woche 2016

KsL-Woche: Stufe 3 mit neuem Konzept

Vom 5. bis 9. September fand an der Kantonsschule Limmattal eine Sonderwoche mit speziellem Stundenplan statt, die sogenannte „KsL-Woche“, und zwar schon zum vierten Mal. Auf Stufe drei hiess diese allerdings nicht mehr Medienwoche, denn nach den wenig befriedigenden Anläufen der früheren drei Jahre (zu grosser – auch organisatorischer – Aufwand für zu wenig Ertrag) beschloss die Stufenleitung das Modell zu ändern in ein benutzerfreundlicheres Konzept, eine sogenannte Sprach- und Kulturwoche.

Die Lehrpersonen der Sprachfächer bereiteten Module mit den unterschiedlichsten Inhalten vor: von der literarischen Schnitzeljagd im Deutsch über Creative Writing im Englisch bis hin zur Einführung in chinesische Schriftzeichen und Kalligraphie. Es wurde aber auch mit Zeitungen gearbeitet, gesungen oder gemeinsam gekocht, und ein spezieller Fokus bildete das Kennenlernen der anderen Sprachregionen der Schweiz.

Alle diese Module wurden von der Stufenleitung den sechs dritten Klassen so zugeteilt, dass für diese ein möglichst abwechslungsreiches Programm entstand. Die Rückmeldungen waren sowohl von der Lehrerschaft als auch von der Schülerschaft mehrheitlich positiv. Und auch die Stufenleitung kann auf eine viel entspanntere, da weitgehend pannenfreie Woche zurückblicken.

Salvatore Sottile