Wir machen Schule

Echt cool

DRINK OR DRIVE?
Vergangene Woche zeigte die jährlich wierderkehrende Ausstellung zum Thema "Alkohol am Steuer" in vielseitiger Art und Weise, welch schwerwiegende Einschränkungen Alkohol, Drogen oder Medikamente auf die Wahrnehmung der Menschen haben. Anhand von Broschüren, Selbsttests und einem im wahrsten Sinne des Wortes "hands-on"-Fahrsimulator konnten Besucherinnen und Besucher der Ausstellung die Probe aufs Exempel machen. Vor allem bei den 18-Jährigen, die ihre ersten Fahrstunden nehmen, ist eine solch eindrückliche Instruktion besonders sinnvoll. Doch auch "alten Hasen" wie dem Schreibenden zeigt die Roadshow viele harte Fakten: zum Beispiel, wer mit weicher Birne nicht nur sich selber sondern auch andere durch Suchtmittelkonsum gefährdet.
Nächstes Jahr kommt die Ausstellung wieder und kann Alt und Jung nur wärmstens empfohlen werden.
    
Dr. A. Suter