Methodenvielfalt

Maturfeier 2020

«Don’t Stop Me Now»

«Don't stop me 'cause I'm havin' a good time...»
Mit diesen Worten aus dem Lied «Don’t Stop Me Now» der Gruppe Queen machte der «K6 SP Musik ‘n’ Friends»-Chor zum Abschluss der diesjährigen Maturitätsfeier der Kantonsschule Limmattal eine klare Ansage und sprach damit wohl allen Maturandinnen und Maturanden aus dem Herzen: Nichts, auch kein Coronavirus, keine zermürbenden Wochen der Unsicherheit, ob man noch einmal an die Schule zurückkehren würde, und auch keine Absage der Schlussprüfungen, würde die diesjährigen Schulabgängerinnen und -abgänger davon abhalten, erfolgreich ihren Weg zu gehen und dabei eine gute Zeit zu haben!

Auch Rektor Werner De Luca hatte zuvor in seiner Begrüssungsansprache keinen Zweifel daran gelassen, dass die Leistung der Maturandinnen und Maturanden, gerade mit Blick auf die vergangenen Wochen der Ungewissheit, allen Respekt verdiente.

Zwar musste die diesjährige Maturitätsfeier am 2. Juli in der Zentrumshalle in Urdorf in doppelter Ausführung stattfinden (einmal am Morgen und einmal wie gewohnt am späteren Nachmittag für jeweils einen Teil der Maturklassen) und mit Einhaltung der Distanz- und Hygieneregeln mutete sie etwas seltsam an, doch der Schulleitung und allen anderen Verantwortlichen ist es gelungen (sei es musikalisch, rednerisch, technisch oder kulinarisch), die 114 Maturi und Maturae in einem würdigen und festlichen Rahmen zu verabschieden.

All den umsichtigen Organisatorinnen und Organisatoren ein grosses Dankeschön und allen Schulabgängerinnen und Schulabgängern von Herzen alles Gute für die Zukunft!


Cornelia Hanser