Für Neugierige

«Solche Gemeinschaftstage könnten öfters stattfinden!»

Rückblick auf den Klassenhalbtag der Stufe 3 vom 3.12.2020

Wie wichtig ein guter Klassengeist ist, wissen nebst allen Schüler*innen besonders unsere beiden Kontaktlehrpersonen R. Raimondi und S. Schläpfer. Sie bieten Unterstützung bei Stress und Problemen, seien es schulische oder private.

Am Gemeinschaftshalbtag erprobten die Drittklässler*innen ganz praktisch, auf welche Arten Herausforderungen auch selbständig im Team angegangen werden können und was zu einer guten Atmosphäre im Klassenverband beiträgt – etwa bei der «Marshmallow Challenge» oder mittels pantomimischer Theatereinlagen.

Klassenweise wurde vereinbart, wie man künftig den Zusammenhalt weiter stärken könnte. Selbst Klassen, in denen schon zuvor eine gute Stimmung herrschte, erzielten positive Effekte. Dazu Chantal Bolliger aus der AK3: «Ich persönlich empfinde die Stimmung als offener und gelöster. Wenn am Anfang einige Schüler*innen Hemmungen hatten, auf andere zuzugehen, dann wurde spätestens am Gemeinschaftstag das Eis gebrochen. Solche Gemeinschaftstage könnten öfters stattfinden!»

Ein ausführlicher Bericht über den Klassenhalbtag der Stufe 3 folgt in der Frühlingsausgabe des KsL-Magazins 2021.

E. Gersbach und S. Jones-Staub

Pantomime in Aktion