Das Gymnasium für neugierige Menschen

Am Steuer Nie

«Hät eine gsoffe, sind grad all betroffe!» – so lautete unser Slogan für den Plakatwettbewerb fast zum Schluss der Veranstaltung. Wir durften dazu Requisiten benutzen und das selbst inszenierte Foto mit «Emojis» ergänzen.

Sehr eindrücklich war auch die Erfahrung im Autosimulator: Man bediente Gas- und Bremspedal, umfasste das Lenkrad und sah auf einem Bildschirm die animierte Landschaft mit Hindernissen, die unfallfrei umfahren werden mussten, was selbst in nicht-alkoholisiertem Zustand nicht einfach war. Nach einer gewissen Zeit wurde der alkoholisierte Modus eingeschaltet. Das bedeutete: eingeschränkte Sicht und verzögerte Reaktionsgeschwindigkeiten.

Ebenfalls beeindruckend waren diverse Rauschbrillen-Posten: Verschwommen, doppelt oder mit Tunnelblick sehend, versuchten wir, auf einer Linie zu gehen, Trottinett zu fahren oder Strassenschilder zu erkennen ...

Insgesamt war es ein sehr aufschlussreicher Workshop. Er hat uns deutlich vor Augen geführt, was wir alle schon viele Male gehört haben: Kein Alkohol am Steuer!

Alyssa Müntener, N6