Individualisierendes Lernen

Klassenaustausch KSL – LiLu 1

Kantonsschule Limmattal (Klasse N4) – Liceo Lugano 1 (Klasse 2M)

Der erste Teil des Klassenaustausches ist erfolgreich zu Ende gegangen. Am Mittwoch haben wir vor dem Grossmünster in Zürich unsere Gäste des Liceo 1 aus Lugano in Empfang genommen und persönlich kennengelernt. Wir haben ein bisschen auf Italienisch und Deutsch geplaudert und merkten sofort, dass wir uns gut verständigen konnten. Unsere Gäste haben uns über die Rolle der reformierten Tessiner während der Reformation aufgeklärt; anschliessend hielten wir einen kurzen Vortrag über das Grossmünster. Später genossen wir dann gemeinsam die helle Atmosphäre des Lichthofes an der Universität Zürich und die schöne Aussicht von der Polyterrasse aus.

Beim Spaziergang durch das Niederdorf und insbesondere in der Augustinergasse gewannen unsere Gäste einen Eindruck der Zürcher Altstadt. Bei jeder Sehenswürdigkeit gaben wir ihnen notwendige, wie auch unterhaltsame Informationen weiter. Am Donnerstag- und Freitagmorgen kamen die SchülerInnen zu uns an die Kantonsschule Limmattal und besuchten in 3- bis 5- köpfigen Schülergruppen unseren Unterricht. Sie wurden von der Schulleitung empfangen und erhielten zudem einen Einblick ins zürcherische Schulsystem. Da unsere Gäste auch den Unterricht der anderen Klassen besuchen konnten, fanden viele weitere interessante Begegnungen statt. Höhepunkt war sicher das gemeinsame Abendessen in der Altstadt. Am Donnerstag- und Freitagnachmittag vertieften unsere Gäste ihre kulturellen Kenntnisse der Stadt beim Besuch des Landesmuseums und des Kunsthauses.

Nächste Woche fahren wir nach Lugano und werden das Gymnasium Lugano 1 besuchen. (Zweiter Teil folgt...) 

Für die Fachschaft Italienisch

Dr. Alessia Fetz