Ganzheitliches Denken und Handeln

Serenade 2019

 
Hot stuff
In der diesjährigen Serenade wurden der Frühling und der Sommer besungen, aber auch Chili con carne und Tico-Tico, no Fubà aufgetischt, und die Temperatur im Foyer war auch beachtlich, hot stuff eben. In diesem Konzert bot Markus Jud zum letzten Mal als Lehrer an der Ksl ein fulminantes Finale mit seiner Saxophon-Combo. Spontanen Szenenapplaus erntete auch das von Patrik Elsaid begleitete Musicalmedley aus "The Beauty and the Beast" dargeboten durch den Chor der Ksl. Leider beeinträchtigte die Hitze teilweise die Aufmerksamkeit des Publikums. Hoffen wir, dass nächstes Jahr ausser Musik höchstens das leise Fallen der Schweissperlen von der Stirn der Anwesenden zu hören sein wird – Einsatz und Leistung aller Beteiligten hätten dies jedenfalls mehr als verdient!

Dr. A. Suter